Pirelli-Bildband auf 448 Seiten

    HyperFocal: 0

    Im Pirelli-Bildband präsentiert die Pirelli-Stiftung, die sich der Dokumentation der Firmengeschichte verschrieben hat, historisches Werbematerial des Unternehmens aus dem Zeitraum von den siebziger Jahren bis heute. Dabei haben sich nicht nur die Produkte des BMW-Erstausrüsters stetig weiterentwickelt, auch die Gestaltung der Werbematerialien ist einem deutlichen Wandel unterzogen.

    Pirelli-Bildband mit Agentur Agenzia Centro entwickelt

    Deutlich kann der Übergang der Werbung von der analogen Ära ins digitale Zeitalter nachvollzogen werden. Die Geschichte der 1970er und 80er Jahre spiegelt sich in den Werken der Agentur Agenzia Centro der PirelliGruppe. Die italienische Hausagentur von Pirelli führte die Kommunikation von der Tradition des grafischen Designs in die Welt der marketingorientierten Strategien. Die 1990er Jahre waren dagegen das Jahrzehnt der großen internationalen Agenturen, die globale Kampagnen für Pirelli kreierten. Der Bildband mit dem Titel „La Pubblicità con la P maiuscola” (Werbung mit dem großen „P“) kann als gedrucktes Buch oder als E-Book über folgende Website bestellt werden:

    advbook.fondazionepirelli.org