BMW Garmisch: Studie aus den 1970ern lebt auf

    BMW Garmisch

    Beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2019 präsentierte die BMW Group eine Neuauflage des Konzeptfahrzeugs BMW Garmisch. Das Original wurde vom Turiner Designstudio Bertone auf dem Genfer Automobilsalon 1970 enthüllt und gilt seitdem als verschollen. „Die ursprüngliche Idee kam von Nuccio Bertone persönlich, der unsere BMW Garmischbestehende Beziehung zu BMW mit einer überraschenden Designstudie auf dem Genfer Autosalon 1970 festigen und ausbauen wollte“, erinnert sich Marcello Gandini, der zu jener Zeit Bertones Designstudio leitete. Gandini zählt zu den einflussreichsten Automobildesignern des 20. Jahrhunderts, an seinem Zeichenbrett entstand etwa das Styling des Lancia Stratos, des Maserati Quattroporte IV und des Lamborghini Countach.

    www.bmwgroup-classic.com/deDurch einige alte Fotos wurde BMW-Designchef Adrian van Hooydonk fast ein halbes Jahrhundert später auf die futuristische Desinstudie aufmerksam, die auf einem BMW 2002 tii basierte und einige Designmerkmale zeigte die sich an späteren Serien-BMW wiederfand. Van Hooydonk entwickelte die Idee das Auto zurückzubringen: „Um Marcello Gandini als herausragenden Designer zu ehren und die Lücke in der Geschichte von BMW zu schließen.“

    OldtimerNeuaufbau des BMW Garmisch

    „Als ich hörte, dass der BMW Garmisch nochmals gebaut werden soll, war ich zunächst etwas überrascht”, erinnert sich Gandini an sein erstes Treffen mit van Hooydonk, der ihn im Sommer 2018 in Turin besuchte. Nach der ersten Verblüffung unterstützte der inzwischen 80-Jährige die Münchener tatkräftig beim Neuaufbau des Garmisch. Da so gut wie keine Originaldokumente mehr existieren, musste das interdisziplinäre, aus den Abteilungen BMW Group Design und BMW Classic einberufene Team von Spezialisten jedes Karosserie- und Interieur-Detail des BMW von einer Handvoll alter Fotografien ableiten, die zum Großteil sogar nur in Schwarzweiß vorlagen.

    Während die neueste 3D-Modellbautechnologie zum Einsatz kam, um die ursprünglichen Strukturen und Formen zu spezifizieren, wurde der BMW Garmisch von kunstfertigen Karosseriekonstrukteuren in Turin von Hand gebaut – genau wie das Original vor fast 50 Jahren.

    www.bmwgroup-classic.com

    -Anzeige-
    Extreme Customs Tuning für alle Marken Felgen & Reifen | Sportfahrwerke | Sportauspuff | Chiptuning | Bodykits | Autopflege

    Auch interessant: MINI 60 Years Lifestyle Collection