Barracuda Racing Wheels Interessante Neuheit

    2007 stellte Barracuda Racing Wheels das Leichtmetallrad „Tzunamee” vor, das in seinen zahlreichen Varianten weite Verbreitung fand. Auf der Essen Motor Show 2018 präsentierte Barracuda Racing Wheels mit dem „Tzunamee Evo” ein Nachfolgemodell, das laut Hersteller „die großen Fußstapfen seines Vorgängers mehr als nur ausfüllen” soll. Das neue Rad präsentiert sich mit asymmetrischem Y-Speichen und handgebürsteten Oberflächen. Das Design wird von der extrem konkaven Ausformung der Speichen geprägt: Bei der „Tzunamee Evo” der Größe 8,5 x 19 Zoll liegt die Nabe satte sechs Zentimeter weiter innen als der äußerste Punkt der Speichen. Das „Tzunamee Evo”-Rad wird in den Größen 8 x 18, 8,5 x 19 und 9 x 20 Zoll starten und mit dem BMW-typischen Lochkreis 5 x 120 sowie dem ab den G-Serien verwendeten Format 5 x 122 erhältlich sein. Als Standardfarben stehen Silber oder Anthrazit zur Verfügung. Optional können die gebürsteten Oberflächen der Speichen in diversen Farben veredelt werden.

    www.barracuda-europe.de