M235i auf Z-Performance ZP.08 Deep Concave

Z-Performance

Z-PerformanceDas Team des Radherstellers Z-Performance fand, dass der M235i zu sehr im Schatten des M2 steht und daher nicht die Aufmerksamkeit erhält, die ihm gebührt. Deshalb entschied man sich, einen M235i, den niemand übersehen kann, sprichwörtlich auf die Räder zu stellen. Mit ihrem hochglanzverdichteten und lasierten Finish in „Candyrot“ sind die Z-Performance-„ZP.08 Deep Concave“-Felgen die Eyecatcher des Fahrzeugs. Die Leichtmetallräder in den Dimensionen 8,5 x 19” ET35 und 9,5 x 19” ET40 verfügen über einen klassischen Stern mit neun schlanken Speichen, silberne Nabendeckel und Embleme. Vorne sind Reifen der Größe 215/35 ZR19 aufgezogen, hinten in 225/35 ZR19. Anders als angesichts der erheblichen Tieferlegung anzunehmen wäre, besitzt der BMW kein höhenverstellbares Luftfahrwerk, sondern ein KW-Variante-2-Gewindefahrwerk von gepfeffert.com mit Domlagern, die einen Sturz von bis zu 4,5 Grad ermöglichen.

Z-PerformanceZudem sind zahlreiche Anbauteile (Spiegelkappen, Schürzeneinsätze vorn, Frontspoilerlippe, Diffusor, Heckspoiler) aus Echtkarbon gefertigt. Die Grundfarbe der Karosserie ist dank einer Folierung grau, während das Dach schwarz daherkommt. Hinzu kommen Details wie M-Performance-Nieren, blaue LugNutz, ein Abschleppband an der Front und ein magnetisches Kennzeichen vorne. Eine optische wie akustische Optimierung stellt zudem die neue Abgasanlage samt ABE und ECE-Zulassung dar. Sie umfasst einen 300-Zellen-HJS-Kat sowie einen Performance-Endschalldämpfer und BullX-Titan-Endrohrblenden mit 101 mm Durchmesser.
www.z-performance.com