Sachs-Performance-Gewindefahrwerke für xDrive-Modelle

    Für 1er, 2er, 3er und 4er BMW-Modelle mit xDrive-Allradantrieb bietet Sachs Performance ab dem 1. Quartal 2018 Gewindefahrwerke mit Technik aus dem Motorsport an. Die Fahrwerkssätze ermöglichen eine Tieferlegung zwischen 30 und 50 mm sowie eine Anpassung der Dämpfungsleistung. Das Ventilsystem gestattet flexible Kennlinien, die Dämpfkraftverstellung erfolgt über einen Bypass am Kolben.


    Gewindefahrwerk mit Upside-Down-Prinzip

    Die Stoßdämpfer der Einrohr-Federbeine des Gewindefahrwerks sind nach dem Upside-Down-Prinzip aufgebaut, was laut Hersteller eine höhere Steifigkeit und eine Senkung der ungefederten Massen garantiert. Daher verarbeiten diese Bauteile hohe Querkräfte mühelos, versichert Sachs, ebenso soll das Ansprechverhalten dank der aufwändigen Konstruktion sowie des Hochleistungsöls im Innern der Dämpfer besonders präzise sein. Die gründliche Abstimmung auf Test- und Rennstrecken garantiert nach Angabe des Herstellers maximale Sportlichkeit ebenso wie einen hohen Komfort bei Sachs Gewindefahrwerken.

    www.sachs-performance.de