BMW Friends Munich

20.12.2016 | Die Begeisterung war riesengroß, als uns die Anfrage der BMW Scene über eine Clubvorstellung – noch dazu in der Jubiläumsausgabe – erreichte!

Nun – wie beschreibt man uns am besten? Dass wir BMW-Verrückte sind? Naja, das sind wir natürlich, aber gibt es noch viel mehr über unseren Club zu sagen. Fangen wir also vorne an!

Wie alles begann, oder: Von Anfang an etwas verrückt

An einem verschneiten Winterabend im Jahre 2008 bei eiskalten minus 15 Grad traf sich eine kleine Gruppe auf eine Initiative von Michi hin mit vier Autos zum ersten – und erstaunlicherweise nicht zum letzten – Mal. Wenn auch anfangs etwas belächelt, wurden alsbald die Treffen jeden Donnerstag ab 20 Uhr am neuen Standort, dem Hagebaumarkt-Parkplatz in Haar, fortgeführt. Als das Wetter besser wurde und endlich die Sommerfelgen auf die Autos geschnallt waren, konnte es so richtig losgehen.
Nach nur kurzer Zeit wuchsen wir auf eine stolze Anzahl von Autos. Allein durch Mundpropaganda und Einladungen zu unseren Treffen brachten wir schnell einen festen Kern von etwa 15 Autos zusammen. Sogar der darauffolgende Winter konnte uns „BMW-Verrückte“ nicht in die Knie zwingen. Rasch wurde eine nahegelegene Tiefgarage zu unserem Winterquartier erkoren, und dank unserer fürsorglichen Natascha gab´s heiße Schokolade, so dass es niemanden zuhause hielt – auch wenn wir nicht mit unseren Sommerschönheiten, sondern den Winterautos kamen. Themen über unsere anstehenden Winterumbauprojekte und deren Fortgang hatten wir mehr als genug.

Was die BWM Friends so besonders – oder so besonders verrückt – macht

Nun ja, zuallererst seien unser Humor und unsere aufgeschlossene Art erwähnt. Bei uns ist jeder BMW-Interessierte willkommen! Wir freuen uns, unsere Leidenschaft mit Gleichgesinnten teilen zu können – egal ob alt, ob jung (unser jüngstes Mitglied ist zugleich unser erstes BMW-Friends-Baby – auf das wir alle sehr stolz sind), ob Single, verheiratet oder Status ungewiss, ob BMW-Besitzer oder „Nur“-BMW-Träumer. Vom Serien-BMW bis hin zum komplett umgebauten Show-and-Shine-Fahrzeug ist bei uns alles vertreten.
Ein eigens eingerichtetes Begrüßungskomitee nimmt alle Neuankömmlinge an die Hand, stellt sie vor und sorgt für ein Gefühl von „Angekommensein“.

Besonders beliebt sind auch unsere gemeinsamen Ausfahrten sowie Fahrten zu BMW- und Tuning-Treffen. Gerne dürfen sich (Noch-)Nicht-Friends bei solchen Ausfahrten mit anschließen, denn bei uns gilt der Spruch: „Je mehr – je lustiger“. Ausgewählte Routen, leckeres Essen und gemeinsame Freude am Fahren machen diese Fahrten zu besonderen Höhepunkten der Sommersaison. Als Highlight des Jahres gilt der von vielen seit Jahren gemeinsam geplante und durchgeführte mehrtägige Besuch des berühmten Asphaltfiebers. Erfreulicherweise gibt es dort jedes Jahr mehrere Pokale für die BMW Friends.

Der Ausblick, oder: „Neu-Verrückte“ gesucht!

Inzwischen haben wir uns durch unsere Bestehensjahre und die Anzahl der Mitglieder zu einem ernstzunehmenden Club entwickelt, der die Kinderschuhe abgelegt und nun gut organisierte Hauptverantwortliche und engagierte Mitglieder hat. Wenn Ihr dabei sein wollt – meldet Euch!
 
Ansprechpartner: Paul Dilg, Untere Mühlstr. 10, 80999 München E-Mail: paul.dilg@gmx.de, Handy: 0151/41816224

Facebook: www.facebook.com/bmwfriendsmunich
Internetseite: www.bmwfriendsmunich.de